Dynamic

Flüssige Werkzeugbahnen

Höhere Werkzeugstandzeiten

Bearbeitung harter Materialien

Geldersparnis

 

 

Mastercam verschafft Ihrem Fertigungsbetrieb die bestmögliche Grundlage für schnelle und effiziente Drehbearbeitung. Von Schruppen und Schlichten bis Einstechen und Gewindedrehen, mit Mastercam sind Sie garantiert für jede Aufgabe gerüstet.
Einfache 3D-CAD-Modellerstellung, Intelligentes Schruppen mit Restmaterialerkennung,  Innen- und Außendrehen, Gewindedrehen und Einstechen, C-Achsen-Stirnbearbeitung, -Bohren, die  Komplette Simulation der Bearbeitung, die Werkzeugwegüberprüfung und mehr.
 
Sie können Mastercam Drehen auch mit Mastercam Fräsen kombinieren, so dass Ihnen die volle Bandbreite der Fräs-/Drehwerkzeugwege für die C-Achsenbearbeitung zur Verfügung steht.
Mastercam Drehen bietet unter anderem:
 
Drehen

Beinhaltet alle Funktionalitäten von Mastercam Design sowie:

  • dynamische Werkzeugwege (Dynamic Motion Technology)
  • C- und Y-Achsenbearbeitung mit vollständiger Mehrachsenunterstützung (Fräsen/Drehen) in Verbindung mit Mastercam Fräsen
  • Speziell für das Zerspanen hochfester Stähle und Superlegierungen
  • Schruppen
  • Schlichten
  • Einstechen
  • Gewindeschneiden
  • Ausspindeln
  • Bohren
  • Abstechen
  • Volumenbasierte Werkzeugwegüberprüfung
  • Innovative Werkzeugwegüberprüfung inkl. Abtrags- und Maschinensimulation
  • Strategiereiche Einzelflächenbearbeitung
  • Achsparalleles 3D-Mehrflächenschruppen und ‑schlichten
  • Hocheffiziente Taschenbearbeitung
  • Prozessintegrierte Rohteilnachführung
  • Automatisiertes, featurebasiertes Bearbeiten

 

 
PrimeTurning™

Neue Bearbeitungsstrategien für die größte Innovation im Drehen.

In einer technologischen Partnerschaft mit Sandvik Coromant wurde für Mastercam 2018 eine vollkommen neue Bearbeitungstechnologie für das neue PrimeTurning™ und die CoroTurn® Prime-Werkzeuge entwickelt.

PrimeTurning™ ermöglicht im Vergleich zum konventionellen Drehen eine Bearbeitung in allen Richtungen. Das Konzept besteht aus einem innovativen Drehverfahren, anwendungsspezifischen CoroTurn® Prime Werkzeugen und exklusiv in Mastercam entwickelten Bearbeitungsstrategien.
 
 

 

 

2X

 

 

 

 

Höhere

 

 

 

 

50x

 

 

primeturning1
 
 
Diese Technologie ermöglicht höchste Zerspanungsraten bei doppelter Standzeit der Wendeschneidplatten. Die Kombination aus Werkzeug-Design und den in Mastercam 2018 integrierten Bearbeitungsstrategien garantiert eine erheblich höhere Produktivität und gesenkte Produktionskosten.
Die neu entwickelten Mastercam-Strategien für CoroTurn® Prime-Werkzeuge erlauben die maximale Ausnutzung der neuen Schneidgeometrien von Sandvik.
 
kreuz
 
 
 
Die wegweisende CoroTurn® Prime-Werkzeugtechnologie und das Konzept von PrimeTurning™ sind das Resultat einer engen technischen Zusammenarbeit der beiden in der Fertigungsbranche führenden Unternehmen:
Sandvik Coromant und Mastercam.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Konventionelles Drehen im Vergleich zur
PrimeTurning™-Technologie: Beispielloser
Produktivitätsgewinn durch doppelt so
hohe Drehzahlen und Vorschübe wie mit
Standardschneidplatten
primeturning3

 

Und so funktioniert‘s:

Schruppen, Schlichten oder Profldrehen: Maximale Produktivität mit dem A-Typ von Sandvik.
Durch die automatische Aufteilung der Verfahrbewegungen in 2 Richtungen wird auch beim Schlichten die Schneide efzient und
schonend eingesetzt. Späne werden optimal vom Bauteil abgeführt, ein Spanklemmen wird vermieden.

coro1

coro2

coro3

 
 
Hochleistungsschruppen mit dem B-Typ von Sandvik.
Durch den ziehenden Schnitt ergibt sich eine optimale Ausnutzung der Schneidenlänge bei gleichzeitiger Reduzierung des Verschleißverhaltens an der Spitze der Schneidplatte.
 
 

coroB1

 

 

coroB2

 

 

coroB3

 

 

Mastercam 2019